Vortrag am 23.März: Als Designer/-in selbständig – was ist zu tun?









































Als Designer/-in selbständig - was ist zu tun?

Ein Vortrag von Angela Höhle


Zum Vortrag:
Im Mittelpunkt der Einsichten Veranstaltung am 23.04.2013 steht das Thema Berufseinstieg als Designer/-in. Für die Vorbereitung auf eine selbständige Tätigkeit hilft Euch ein Businessplan die Strategie für den richtigen Start zu finden. Es gibt Anmeldeformalitäten, die Ihr einhalten müsst, um nicht mit dem Gesetzgeber in Konflikte zu kommen. Wusstet Ihr z.B., dass Grafik- und Fotodesigner Pflichtmitglieder in der Berufsgenossenschaft sind? Für viele von Euch ist es notwendig eine Anschubfinanzierung zu bekommen, aber woher nehmen? Einige Antworten dazu wird es geben und noch ein paar Tipps zum Einstieg.

  Folgende Themenschwerpunkte werden im Mittelpunkt stehen:
Vorbereitung – Was steht drin in einem Konzept für die Kunst?
Formalitäten – Welche Anmeldungen sind sinnvoll?
Förderungen – Wie kann man sich finanzieren?
Tipps für den Einstieg


Zur näheren Information:

http://gruenden.htw-berlin.de/
www.existenzgruender.de
www.mediafon.net
www.idz.de
www.designerbusiness.de



Zur Person:

Frau Dr. Angela Höhle, freiberufliche Gründungsberaterin ist seit 7 Jahren Koordinatorin des start up-Kompetenzzentrums der HTW. Ihr Portfolio besteht in der vorwiegend persönlichen Beratung von Studierenden und Absolventen zu allen Fragen rund um das Thema Gründung und diversen Vortragsveranstaltungen zu diesem Thema. Bekannt ist sie vielen Studierenden/Absolventen auch als Lehrbeauftragte aus   Existenzgründerseminaren, dem Businessplan-Workshop oder der Start up-Soommeruni

Dienstag, den 23.04. 2013
17:15 Uhr

HTW Berlin - Campus Wilhelminenhof, Raum 444, Gebäude A, Aufgang A, Wilhelminenhofstraße 75a, 12459 Berlin

Eintritt wie immer frei – Ihr seid herzlich eingeladen.